WIR HABEN AUF // Doghouse und Hundeschule

❌❌❌WICHTIG: Morgen finden Gespräche mit dem Veterinär- und Gesundheitsamt statt. Danach wissen wir mehr und werden Euch natürlich informieren.❌❌❌

Bis auf Weiteres geht unser Betrieb weiter. Trotzdem müssen wir alle darauf achten, wie wir uns verhalten.

Dazu durften wir freundlichweise folgenden Text vom lieben Dirk von der Hundeschule Stadtfelle übernehmen. Lieben Dank dafür!

Zitat: Hundeschule-Stadtfelle

"Die WHO (World Health Organisation) spricht von einer Pandemie, die Bundesländer schließen Schulen und Kindergärten, von Veranstaltungen jeglicher Art ist abzusehen heißt es auf den Pressekonferenzen und in Lidl, Aldi und Co gibt's nur leere Regale. Auch wir stehen vor einer für uns völlig neuen Situation und Herausforderung.

Nach Rücksprache mit diversen Gesundheitsämtern sind wir zu folgender Lösung gekommen:

❌ Wir werden weiterhin Hundeschulkurse und Hundepensions-Dienste anbieten, ABER ... (bitte Text lesen)

Einerseits möchten wir weiterhin für euch da sein, andererseits haben natürlich auch wir Bedenken und Sorgen. Nicht nur hat jeder von uns Familie, gerade als Geschäftsführer hat man zusätzlich eine Verantwortung und Verpflichtung seinen Mitarbeitern gegenüber. Viele davon haben Kleinkinder oder Babys im Haus, wohnen mit Eltern, Großeltern oder älteren Nachbarn unter einem Dach und vieles mehr.

Nach Rücksprache mit Gesundheitsämtern in verschiedenen Landkreisen können wir insofern Entwarnung geben, als das von "Veranstaltungen" im freien eine sehr geringe Gefahr der Ansteckung ausgeht, da man genug Abstand halten kann. Zusätzlich sind wir nicht in direktem Körperkontakt.

Dennoch möchten wir euch um Rücksicht und Verständnis bitten und werden für den Rest des Monats folgende Vorgehensweise anwenden:

(Diese Regelung behalten wir uns vor auch im April anzuwenden und werden dies ggf. auf den sozialen Medien kundtun)

❌ Solltet ihr auch nur den kleinsten Anflug von Husten oder Grippebeschwerden verspüren, auch wenn ihr nur an einen trockenen Hals glaubt: BLEIBT ZU HAUSE!

❌ Wenn ihr nicht zwingend auf unsere Hilfe angewiesen seid, setzt ein paar Wochen Training aus.

Auch wenn es natürlich schwerfällt und ihr uns sehr vermisst.

❌ Wenn wir ein Husten, Niesen o.Ä. von euch im Kurs hören: schicken wir euch umgehend nach Hause - ohne Widerrede.

Wir behalten uns vor das auch beim kleinsten Zweifel von euch zu verlangen.

❌ Vor Teilnahme in der Hundeschule oder Abgabe eures Hundes in der HuTa bitten wir euch EINDRINGLICHST auf Hygiene zu achten.

Schon beim Übergeben der Leine oder des Futters kann eine Übertragung stattfinden und zu einer potenziellen Ansteckung führen.

Bitte nutzt daher Seife und Desinfektionsmittel auch bevor ihr mit uns "interagiert".

❌ Sportkurse bei denen diverse Gerätschaften von unterschiedlichen Menschen angefasst werden könnten, werden im März pausieren und frühstens ab April wieder beginnen.

Hierbei werden wir die weitere Entwicklung abwarten.

Versteht uns bitte und nehmt Rücksicht. Niemand von uns könnte es sich verzeihen, wenn sich eine der Mitarbeiterinnen mit Baby oder Kleinkind zu Hause ansteckt - denn dann kann schnell etwas sehr Schlimmes passieren.

Wir wollen damit lediglich auch die kleine Ansteckungsgefahr noch weiter minimieren.

Für uns ist dieser Schritt nicht leicht. Wir versuchen den Spagat zwischen Sicherheit für alle Beteiligten, Wirtschaftlichkeit und der Tatsache euch weiterhin zur Verfügung stehen zu wollen zu vollbringen.

Sollte sich wider Erwarten (über welchen Weg auch immer) ein Mitarbeiter anstecken, werden Hundeschul- und Pensions-Dienst komplett eingestellt und kurzfristig geschlossen bleiben müssen. (Quarantäne)"

Sonja Grüter

für die Hundeschule und Hundepension SitzPlatzSteh

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook
  • Instragram

© 2020 Sonja Grüter

#SitzPlatzSteh Hundeschule & Hundepension
Dellmannsweg 148 (ggü. 151), 45277 Essen