© 2017 Sonja Grüter

#SitzPlatzSteh Hundeschule & Hundepension, Dellmannsweg 148, 45277 Essen

Das Erstgespräch (Anamnese)

Das Erstgespräch sollte immer vor dem ersten Besuch in unserer DOGSCHOOL stattfinden und
hilft Ihnen als Halterin/Halter sich in Ihrer Beziehung mit Ihrem Hund zu reflektieren.

Unsere Trainer können sich ein erstes Bild machen und gemeinsam mit Ihnen die gewünschten, zielführenden Trainingsmaßnahmen und Kurse aussuchen.

Das erste Bild was wir in unserem Erstgespräch mit Ihnen sehen ist immer nur eine Momentaufnahme bei der die ersten Hypothesen für das gewünschte Trainingsziel aufgestellt werden. Die Hypothesen werden bei der Arbeit mit Ihnen und Ihrem Hund und/oder weiteren Gesprächen dann regelmäßig überprüft, gefestigt oder neu aufgestellt.

 

Ziel ist das Umsetzen von Wissen in Verhalten, um das gewünschte Miteinander zu erreichen. Wichtig dabei ist das Erkennen und Verstehen. Wir begleiten Sie gern beim gemeinsamen Lernen.


Rufen Sie uns an unter +49 171 / 74 40 086 oder schreiben Sie uns eine E-Mail (bitte bei Kontaktaufnahme per Mail immer Ihre Telefonnummer angeben, damit wir Sie schnellsmöglich persönlich kontaktieren können).

Wenn die Beziehung zwischen Hund und Mensch nicht bekannt, gestört oder ungeklärt ist
bleibt leider, egal für welche Erziehungsmethode Sie sich entscheiden, diese unwirksam.