Brut- und Setzzeit hat begonnen

Von Anfang April bis Mitte Juli bekommen die meisten Wildtiere ihre Jungen. Daher solltet ihr in diesem Zeitraum besondere Rücksicht und Vorsicht walten lassen.

Wildtiere wie Rehkitze verstecken ihre Junge zum Teil sehr nahe am Wegesrand, ihr könnt die mit bloßem Auge teilweise wegen ihrer guten Tarnung nicht sehen. Auch Hasenjunge sitzen oft mitten auf dem Feld und sind ohne Schutz durch deren Eltern. Vertreibt der Hund brütende Vögel, besteht wiederum die Gefahr, dass die Eier im Gelege auskühlen oder von anderen Tieren zerstört werden.

Daher ist es wichtig, dass ihr in bestimmten gesetzten Gebieten eure Hunde in dieser Zeit nicht von der Leine lasst !!!!

weitere Infos zum Verhalten im Wald vom Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen bekommt ihr hier

Euer #SitzPlatzSteh Team

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook
  • Instragram

© 2020 Sonja Grüter

#SitzPlatzSteh Hundeschule & Hundepension
Dellmannsweg 148 (ggü. 151), 45277 Essen